Cerca Dio

Aus dem Kreise Wieck-Schumann

Ein Salon-Abend

Er war erfolgreicher Klavierfabrikant und europaweit geachteter Musiklehrer, gefürchteter Gewohnheitstrinker und Despot. Er hatte zwei der begabtesten Klaviervirtuosinnen aller Zeiten als Töchter und Robert Schumann als Schwiegersohn: Friedrich Weck war ein Dresdner Unikum. Ohne ihn wäre Schumanns Leben leichter gewesen, ohne ihn wäre Schumann undenkbar!
In dieser musikalischen Lesung erfahren Sie mehr über die Hintergründe der Familien Wieck und Schumann und ihre Zeit. Hauptteil des Programms ist die fast vergessene Autobiographie von Marie Wieck und das Leben ihrer Schwester Clara. Das musikalische Echo bilden Klavierstücke von Friedrich, Marie und Clara Wieck und eine Uraufführung von Alwin Wieck sowie natürlich Stücke und Lieder von Robert Schumann.


Ein Schumann-Wieck-Lieder-Abend der besonderen Art!